Branchenzertifikat KomplementärTherapie OdA KT

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) hat im September 2015 die Prüfungsordnung zur Höheren Fachprüfung für KomplementärTherapeut:innen genehmigt.

Das Branchenzertifikat der OdA KT ist eine der Zulassungsvoraussetzungen für die Höhere Fachprüfung HFP für Komplementärtherapeut:innen.

Therapeut:innen der AlexanderTechnik SBAT (Niveau 1) können das Branchenzertifikat über das Gleichwertigkeitsverfahren der OdA KT erwerben.

Folgende Punkte müssen nachgewiesen werden:

  1. Bescheinigungen über die SBAT-Berufsausbildung Methode AlexanderTechnik
  2. Essay zur Identität KomplementärTherapie

BRANCHENZERTIFIKAT KOMPLEMENTÄRTHERAPIE ODA KT

Gleichwertigkeitsverfahren gemäss Reglement der OdA KT

AlexanderTechnik

Nachweise aus der SBAT Berufsausbildung Stufe 1

Identität KomplementärTherapie

Schreiben eines Essays zu ausgewählten Kompetenzen des Berufsbildes KT

Alle Informationen für den Weg zum Branchenzertifikat KomplementärTherapie OdA KT sind zu finden unter

THERAPEUT:IN METHODE ALEXANDERTECHNIK MIT BRANCHENZERTIFIKAT ODA KT

Mit dem Branchenzertifikat KomplementärTherapie OdA KT und einer mindestens 2-jährigen Berufspraxis mit Supervision steht der Weg offen für die Höhere Fachprüfung KomplementärTherapeut:in mit eidg. Diplom.