SBAT-FORUM 2019 - The Poise Project

Für unser diesjähriges FORUM vom 14. und 15. September 2019, dürfen wir drei der insgesamt 5 Gründerinnen des non Profit Projekts „The Poise Project" bei uns in der Schweiz begrüssen. 

Zum Weiterbildungsthema: Wie generiere ich Arbeit in der Gesellschaft mit meinem AlexanderTechnik-Beruf werden uns Monica Gross, Belinda Mello und Anikó Ball wie folgt unterrichten:

 

Monika Gross:  Unterrichtet über das Thema „Parkinson“ 

Belinda Mello:  Ideen und praktische Vorgehensweise für AT Unterricht in Gruppen

Anikó Ball:  AT Umsetzung direkt am Arbeitsplatz in einer Zahnarztpraxis

 

Mit den schriftlichen Unterlagen, welche man am FORUM erhält, kann das Gelernte nach dem 2-tägigen Workshop selber in jenen Bereichen angewandt und umgesetzt werden, wo die eigenen Interessen liegen. Das Poise-Team verspricht ebenfalls, nach dem Workshop weiterhin mit den Teilnehmenden in Kontakt zu bleiben. Das Besondere an diesem Engagement ist, dass man zukünftige Projekte allein angehen, aber auch in Themengruppen zusammenarbeiten kann, damit man sich gegenseitig unterstützt und nicht nur als Einzelkämpfer unterwegs ist. Ebenfalls zeigt es Wege, wie man in der Gesellschaft aktiv werden kann und Arbeit findet.

Leitung: 

Monika Gross, Belinda Mello und Dr. Anikó Ball

Häufigkeit/Datum: 

Samstag und Sonntag, 14. + 15. September 2019

Kontakt: 

Karin Reinhard

Adresse: 

Zwinglihaus, Gundeldingerstrasse 370, 4053 Basel

Tel: 

061 722 16 17

Mail: 

info@alexandertechnik.ch

Web: 

https://www.thepoiseproject.org/

Flyer: