für KünstlerInnen

Verbessern und Vervollkommnen. Eine Vielzahl von Künstlerinnen und Künstlern nutzen die Möglichkeiten der AlexanderTechnik gezielt, um ihr Talent zu optimieren und um für ihre Karriere eine gute körperlich-seelische Basis zu legen. Die AlexanderTechnik sensibilisiert die Körperwahrnehmung und weckt die Körperintelligenz. Ihr Ziel: Geschicklichkeit, Bewegungsharmonie, Konzentration und Ausdrucksfähigkeit zu verbessern und zu vervollkommnen. Dabei stehen nicht nur motorische und muskuläre Aspekte im Zentrum, sondern ebenso die Effizienz des Gedächtnisses und der Denkabläufe sowie deren optimales Zusammenspiel. Die Möglichkeiten der AlexanderTechnik können ebenso vorbeugend wie therapeutisch genutzt werden.

Für Tänzer/-innen. Die AlexanderTechnik ermöglicht, die Körperkraft optimal einzusetzen, den Bewegungsapparat zu schonen und die Koordination um ein Vielfaches zu verbessern. Ebenso gewinnt die Performance an Präzision, Ausdrucksstärke und Schönheit. Gezielt angewendete AlexanderTechnik vermag zudem, Regenerationsprozesse zu beschleunigen. Aber auch wenn es um Kreativität geht, erweist sich AlexanderTechnik als erprobte Methode, eingefahrene Denk- und Handlungsmuster aufzubrechen und neue Wege zu gehen.    

Für Schauspieler/-innen. Die AlexanderTechnik lehrt, besser mit Nervosität und «Lampenfieber» umzugehen. Sie verbessert Konzentrationsfähigkeit, Situationspräsenz aber auch den künstlerischen Vortrag selbst. Gleichzeitig hilft die AlexanderTechnik nach kräftezehrenden Auftritten, effizient zu regenerieren, insbesondere bei strapazierten Stimmorganen.

Für Musiker/-innen. Durch koordinierte Bewegung lassen sich Präzision, Ausdrucksstärke und Schönheit des Vortrags steigern. Gezielt eingesetzte AlexanderTechnik vermag, die Regenerationsprozesse (z.B. der Stimmbänder) zu beschleunigen. Ebenso hilft die AlexanderTechnik die Bühnenpräsenz – und damit die Wirkung aufs Publikum - zu verbessern. Aber auch wenn es um Kreativität geht, erweist sich die AlexanderTechnik als erprobte Methode, eingefahrene Denk- und Handlungsmuster aufzubrechen und neue Wege zu gehen.

Subtitle: 

AlexanderTechnik in Tanz, Schauspiel und Musik: Basis für Karriere und Erfolg.

Icon: