Das Wichtigste in Kürze

Indikationen

Unterschiedliche Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Psychosomatische und stressbedingte Störungen. Atemfunktions- und Stimmprobleme. Chronische Schmerzen. Krankheits- und Unfallfolgen.

Kosten

Die meisten Krankenkassen leisten Beiträge an die AlexanderTechnik-Therapie. Die Beitragsleistungen erfolgen ausschliesslich aus den Zusatz-Versicherungen. Es empfiehlt sich, die Leistungen Ihrer Krankenkasse bezüglich Beitragshöhe und –dauer im Voraus abzuklären.

Zeitaufwand

Sitzungen: 30-50 Minuten, zu Beginn einmal pro Woche, dann abnehmend.

Methode

Körper- und prozesszentriert

Arbeitsform

Einzelsitzungen, Einführungs- und Weiterführungskurse auch in Gruppen