Die Dynamik der Ausrichtung. Die innere Bewegung des Körpers

Ein lebendiger Körper schwingt in den verschiedensten Rhythmen. Dämpfen oder blockieren wir diese Schwingungen, verliert unser Körper an Lebendigkeit und entwickelt störende Symptome, Die natürliche Ausrichtung wird nicht mehr durch das innere Pulsieren genährt und geht verloren.  

Inhalt:
In dieser Fortbildung wollen wir diese Schwingungen aufspüren, sie anregen, lernen sie zuzulassen, uns von ihnen beleben und daraus die Ausrichtung im Raum entstehen lassen. Wir lernen diese Schwingung in der therapeutischen Interaktion einzusetzen.

Arbeitsweise:
Partner und Einzelarbeit. Experimente im therapeutischen Setting.

Ziel:
Eigene Körperschwingungen erfahren und sie zur Verbesserung der Selbstorganisation und im therapeutischen Setting einsetzen können.

Leitung: 

Adrian Mühlebach

Häufigkeit/Datum: 

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 13.00 - 18.00 Uhr

Kosten: 

CHF 150.00

Adresse: 

obere Zäune 14, 8001 Zürich (AZAT Schulungsraum)

Flyer: